Login

Im internen Bereich haben Sie die Möglichkeiten:
  • Seminar-Unterlagen
  • Logo und Fotos
herunter zu laden.
Bitte loggen Sie sich hier ein:
×

Personalgutachten III

Das Personalgutachten III entstand aus Theorien von Thurstone, Edwards und Kerlinger, sowie Murray. Betont wird dabei das Zusammenspiel von Mensch und Umwelt.

Gemessen werden konkret:

Die Einstellung zur Arbeit, das Arbeitstempo, die Selbstorganisation und Detailorientierung. Weiterhin der Umgang mit Kollegen und das spezifische Anerkennungsbedürfnis. Außerdem ob Führungsstärke und  Einflussnahme vorhanden sind.

Dabei wird auch der sog. Blinde Fleck des Testanten beleuchtet und in der Auswertung dem Selbstbild anschaulich gegenüber gestellt.

Messverfahren

183 Paare von Aussagen. Es muss sich für eine der beiden entschieden werden.

Einsatz

Personalauswahl, Platzierung, Potentialanalyse, Training, Coaching, Erfolgskontrolle.

Sprachen

10

Dauer der Testdurchführung

ca. 40 Minuten

 

Im Rahmen von, der DIN-Norm: 33430 konformen Prozessen einsetzbar. 

Social networking

m3 auf linkedin Dr. Axel Görs, M.A. ist Experte bei brainGuide m3 auf weiterbildungsexperten

Siegel


Schloß Löseck
37120 Bovenden

Telefon
0 55 94/89 393

Letzte Änderung
am 12.07.2018


AGB